Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Tunze.com compact-lab Tropic Marin

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Echinaster (Othilia) echinophorus Caribbean sea stars


Profile

lexID:
1072 
AphiaID:
178748 
Scientific:
Echinaster (Othilia) echinophorus 
German:
Dornenseestern 
English:
Caribbean Sea Stars 
Category:
Star Fishes 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Echinodermata (Phylum) > Asteroidea (Class) > Spinulosida (Order) > Echinasteridae (Family) > Echinaster (Genus) > (Othilia) echinophorus (Species) 
Initial determination:
(Lamarck, ), 1816 
Occurrence:
Belize, Brazil, Florida, the Caribbean 
Sea depth:
0 - 55 Meter 
Size:
up to 2.76" (7 cm) 
Temperature:
75.2 °F - 80.6 °F (24°C - 27°C) 
Food:
Algae, Food specialist, Living Food, Sponges 
Tank:
44 gal (~ 200L) 
Difficulty:
Average 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life:
 
More related species
in this lexicon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-09-30 12:36:07 

Husbandry

Dornenseesterne sind eigentlich nicht schwer zu halten.
Sie ernähren sich, wie häufig auch andere Seesterne, von Detritus und mikroskopisch kleinen Wirbellosen.
Vermutlich stehen auch Algen auf dem Speiseplan.
Diese Art akzeptiert laut Fachliteratur meist keine Ersatznahrung.

In der Natur lebt diese Art in der Nähe von Korallenschutt und Gestein, wird aber gelegentlich auch in Mangrovengebieten gefunden. Man sollte reichhaltig lebendes Gestein im Aquarium haben, dann sind Dornenseesterne ausdauernde Pfleglinge.

Sie können sich aber (eventuell aus Nahrungsmangel?) durchaus an Schwämmen und dergleichen vergreifen.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

MeerwasserMicha am 30.09.19#2
Ich halte diesen Seestern und muss sagen er frisst mir sogar aus der Hand ich kann ihn also zu füttern gebe ihm Sand Garnele die er sehr gerne an nimmt und frisst er geht auch an mysis und Algen dran kann nur sagen lässt sich sehr gut halten und füttern lade auch Bilder Mal hoch wo er Grade am futtern ist
Echt ein tolles Tier
bia am 25.02.09#1
Gestern habe ich zufällig, beim Händler meines Vertrauens, einen dieser schönen Seesterne ergattert. Ich habe schon einmal ein Exemplar gehalten und war immer auf der Suche nach einem neuen. Der Vorgänger war nach über 2 Jahren plötzlich verschwunden.
Genau, wie auch der Vorherige Seestern, geht auch dieser an Frostfutter, vorrzugsweise Artemien. Ich bin also guter Hoffnung, dass ich auch diesen Dornenseestern ähnlich lange pflegen werden, wie seinen Vorgänger, da die Problematik der Ernährung ja bereits geklärt ist.
2 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Echinaster (Othilia) echinophorus

Last comment in the discussion about Echinaster (Othilia) echinophorus