Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic Tropic Marin Professionell Lab

Laichvorgang blaue Xenie Coral spawn of Sarcothelia edmondsoni

Laichvorgang blaue Xenieis commonly referred to as Coral spawn of Sarcothelia edmondsoni.


Profilbild Urheber Graass




Uploaded by Graass.

Image detail


Profile

lexID:
4945 
AphiaID:
Scientific:
Laichvorgang blaue Xenie 
German:
Korallenlaich einer blauen Xenie 
English:
Coral Spawn Of Sarcothelia Edmondsoni 
Category:
Reproduction of corals 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Laichvorgang (Genus) > blaue Xenie (Species) 
Sea depth:
Meter 
More related species
in this lexicon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2019-01-04 14:38:05 

Info

Graass hat uns ein Foto einer Sarcothelia edmondsoni, der blauen Xenie mit weissen "Eiern" zur ID eingestellt und gefragt, ob es sich hierbei um eine geschlechtliche oder ungeschlechtliche Vermehrung handelt.

Einige Weichkorallen, zum Beispiel Xenia sind Zwitter sie haben sowohl männliche als auch weibliche Gonaden, insofern stimmt der HInweis von P. Rohleder, dass es sich bei der Abgabe bereits um kleine Korallenpolypen/Larven handelt.
Danke sehr für diesen richtigen Hinweis.

Hier die Antwort von Heinz Mahler:
Ach ja, Laichen ist bekanntlich "geschlechtliche" Vermehrung (schon mal etwas gehört von Eizelle (wie auf Deinem Bild) & Spermien), ungeschlechtliche Vermehrung geschiet durch Lazeration (Zerreißen, Teilung) .... wer etwas mehr wissen will liest hier:

http://www.pm-magazin.de/r/gute-frage/woher-wissen-korallen-wann-laichzeit-ist

http://de.wikipedia.org/wiki/Koralle#Fortpflanzung.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

am 10.01.13#1
Da Sarcothelia edmondsoni bekanntlich eine Xenia Art ist, und diese " Larven" ausstoßen, ist die Angabe" Eier" nicht richtig.
1 husbandary tips from our users available
Show all and discuss