Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Riff-Fische-des-Korallendreiecks Tropic Marin Coral Clean Korallen-Zucht

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Ciliopagurus strigatus Red-banded Hermit Crab, Red-striped Hermit Crab, Halloween Hermit Crab, Cone Shell Hermit Crab


Profile

lexID:
891 
AphiaID:
246257 
Scientific:
Ciliopagurus strigatus 
German:
Ringelsocken-Einsiedlerkrebs, Gestreifter Einsiedlerkrebs 
English:
Red-banded Hermit Crab, Red-striped Hermit Crab, Halloween Hermit Crab, Cone Shell Hermit Crab 
Category:
Hermit Crabs 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Malacostraca (Class) > Decapoda (Order) > Diogenidae (Family) > Ciliopagurus (Genus) > strigatus (Species) 
Initial determination:
(Herbst, ), 1804 
Occurrence:
American Samoa, Australia, Christmas Islands, Fiji, French Polynesia, Gambier Islands, Guam, Hawaii, India, Indian Ocean, Indo Pacific, Indonesia, Japan, Java, Kenya, Marquesas Islands, Mauritius, Mozambique, New Caledonia, Niue, Northern Mariana Islands, Palau, Papua New Guinea, Philippines, Queensland (Australia), Red Sea, Réunion , Sri Lanka, Tahiti, Taiwan, the Cocos Islands / Keeling Islands, The Ryukyu Islands, Tuamoto Islands, Vanuatu, Vietnam, Western Indian Ocean 
Sea depth:
1 - 90 Meter 
Size:
up to 2.36" (6 cm) 
Temperature:
71.6 °F - 82.4 °F (22°C - 28°C) 
Food:
Algae, Amphipods, Brine Shrimp Nauplii, Carrion, Clam meat, Copepods, Coral polyps = corallivorous, Daphnia salina, Detritus, Flakes, Food tablets, Frozen Food (large sort), Krill, Lobster eggs, Mosquito larvae, omnivore, Oyster eggs, Pellets, Predatory, Smelts 
Tank:
44 gal (~ 200L) 
Difficulty:
Very easy 
Offspring:
Not available as offspring 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2018-02-28 09:13:56 

Husbandry

Ciliopagurus strigatus (Herbst, 1804)


Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Anomura (Infraorder) > Paguroidea (Superfamily) > Diogenidae (Family) > Ciliopagurus (Genus)

Pictures

Commonly

2
1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

SandraM am 24.09.20#18
Habe momentan 2 dieser Rabauken, welche aktuell schon 8 Jahre bei mir sind.
Sie fressen alle störenden Algen und andere Beläge von den Steinen und Strömungspumpen. Allerdings müssen Korallen sofort festgeklebt werden, ansonsten liegen sie nach spätestens 3h auf der Seite, da die beiden jeden neuen Stein untersuchen müssen.
Kleinere Einsiedlerarten lassen sie zum Glück in Ruhe.
Bei den Häusern (von Kegelschnecken) sind sie sehr wählerisch, meine beiden nehmen nur sehr saubere Häuser mit auffälligem Muster.
fizzlibuzzi am 25.02.18#17
Ich halte die Tiere seit 4 Monaten.

Sie fressen alles mögliche was sie zwischen die Scheren bekommen.
Heute war er ganz vernarrt auf die Pocillopora damicornis und gelangt natürlich zuerst mit seinen Scheren an die Spitzen. Mit sehr viel Kraft und Hebelbewegungen kann er kleine Teile vom Koralliten herausbrechen. Ich konnte auch schon beobachten das gerne mal Kalkrotalgen gefressen werden, was mich nicht so stört.
Offenbar möchte er etwas seine Nahrungspalette erweitern.
Hätte er Lust auf Korallengewebe dann würde er wohl andere LPS anknabbern und nicht eine SPS.
Offenbar geht es um Carbonate. Vielleicht haben Kalkrotalgen zuviel Magnesiumkarbat und er ist nun auf der Suche nach Kalzium- Strontium- und Bariumkarbonat? Ich würde gerne wissen was andere Aquarianer beobachten.

Ich füttere immer Crabs Natural von Sera. Der große Vorteil liegt darin, dass diese "Donuts" gut mit den Krebscheren gehalten werden können.
Dieter1403 am 30.08.15#16
Habe 5 von diesen in meinen 700 liter Becken seit 3 Monaten. 2 davon muss ich wieder zurückbringen, sie haben das Skelett einer Euphillia angefressen und gehen immer wieder daran. Auch haben sie dafür gesorgt, das nun alle Korallen anzementiert sind. An Krustenanemomen haben sie sich auch zu schaffen gemacht. Schöne Tiere, vor allen Dingen macht es Spass sie beim Häuserwechseln zu beobachten.
18 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Ciliopagurus strigatus

Last comment in the discussion about Ciliopagurus strigatus