Fauna Marin GmbHPreis AquaristikaquaiOOm.comAqua MedicTunze.com

Translation in process
We're updating the page. There might be some translation errors. Sorry about that ;-)

Enoplometopus occidentalis Hairy lobster


Profile

lexID:
784 
Scientific:
Enoplometopus occidentalis 
German:
Roter Riffhummer 
English:
Hairy lobster 
Category:
Reef Lobsters 
Family tree:
Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Malacostraca (Class) > Decapoda (Order) > Enoplometopidae (Family) > Enoplometopus (Genus) > occidentalis (Species) 
Initial determination:
(J. W. Randall, 1840) 
Occurrence:
Hawaii, Philippines 
Size:
4.33" - 5.91" (11cm - 15cm) 
Temperature:
32 °F - 78.8 °F (°C - 26°C) 
Food:
Carrion, Frozen Food (large sort) 
Tank:
219.98 gal (~ 1000L) 
Difficulty:
average 
Offspring:
None 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
Related species at
Catalog of Life:
 
More related species
in this lexicon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2004-09-17 23:12:12 

Husbandry

Enoplometopus occidentalis

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Macrura Reptantia (Suborder) > Astacidea (Infraorder) > Enoplometopoidea (Superfamily) > Enoplometopidae (Family) > Enoplometopus (Genus)



Pictures

Commonly

1
1
1
1
1
1

Husbandry know-how of owners

ThomasT am 05.08.10#6
Die Pflege in einem normalen Riffbecken, wie von vielen Autoren oder vom Fachhandel angegeben, kann ich nicht bestätigen. Bei mir hat sich der Hummer an Pseudanthias, Demoisellen und sogar an einem kleinen Picassodrücker gütlich getan. Pflege ihn nun seit ein paar Jahren in einem separaten 150 l Becken nur mit Korallen. Da ist er problemlos, wenig scheu, fast schon zutraulich und lässt sich schön beobachten. Gefüttert wird der Riffhummer mit Stinte, Garnelen und Muscheln, wobei er bevorzugt am liebsten Stinte frisst.
BEASTIEPENDENT am 23.09.09#5
Hallo nilo,

"ist doch alles längst bekannt" mit der Aggressivität gegenüber anderen Krustern, wollte ich grad schreiben, habe aber doch noch rechtzeitig hier gesehen, dass es noch gar nicht im MWLex. dokumentiert ist. THX also! ;)
nilo77 am 23.09.09#4
Super schön - super haltbar.
Wird mit ca. 10 Jahren recht alt.
Nimmt bei mir Futter jeglicher Art, das ihm in die Scheren kommt.
Baut sich eine kleine Höhle in der er die meiste Zeit des Tages verbringt und das Treiben im Becken beobachtet.
Wie ich finde leider aber auch sehr aggressiv.
Zwar gibt es keine Übergriffe auf Fische, aber er duldet keine anderen Krustentiere neben sich.
So hat er bei mir schon eine Dreieckskrabbe und eine Quadratkrabbe getötet.
Ebenso habe ich einen Riffhummer, einer andere Art, durch ihn verloren.
Von den Einsiedlerkrebsen, die mal im Becken waren, ganz zu schweigen.
6 husbandary tips from our users available
Show all

Discussion

Last comment in the discussion about Enoplometopus occidentalis

Last comment in the discussion about Enoplometopus occidentalis